Über Mich

Ich habe erst spät meine Ausbildung zur Goldschmiedin begonnen und darin meine Erfüllung gefunden, als hätte das Goldschmieden schon ewig auf mich gewartet.

Mein Logo, das Runen-B, bedeutet Beorc=Birke und steht für Neubeginn und gleichzeitig auch als Anfangsbuchstabe meines Vornamens.

Die Edelmetalle, mit denen ich arbeite, sind Gold, Silber und Platin. Ein bisschen Farbe bringe ich mit Edelsteinen und Emaille mit ein. Die Steine werden zum Teil von einer österreichischen Steinschleiferin per Hand geschliffen und in die gewünschte Form gebracht

Ich entwerfe und erzeuge Schmuckstücke, die man nicht gleichermaßen am Markt findet und verleihe ihnen dadurch eine gewisse Exklusivität.

Meine Ideen finde ich zum Teil in der Natur, wie für meine „Blumenwiesen-Ringe“ oder „Blüten-Ohrringe“, aber auch durch die Menschen um mich herum. Ich überlege mir, was zu ihnen passen könnte – welches Schmuckstück, welches Edelmetall, welche Edelsteine, welche Farben und Formen – und dadurch entstehen wieder Ideen für neue, besondere Stücke.
Diese Ideen reifen eine Zeit lang in meinem Kopf, dann bringe ich sie zu Papier und zuletzt werden sie verwirklicht.

Das schönste Ergebnis ist jedoch die Freude am Gesicht meiner Kunden, wenn sie bei mir ihr Lieblingsstück gefunden haben.
Ein bisschen Glück bekommt aber ohnehin jeder mit dem Schmuckstück mit, in Form meiner Punze – einem Runen-P, welches für Glück steht.